Systemische Beratung Deutschland

Ihre persönliche Systemische Beratung

Systemische Beratung in Köln

Lee de Fries Systemische Beratung Sozialpädagogin, Coachin, Psychologin

Lee de Fries

Sozialpädagogin, Coachin, Psychologin i.A.

Ansprechpartnerin Büro Köln

Unsere Systemischen Berater in Köln

Systemische Beratung

Starterangebot

ohne vertragliche Verpflichtung
90 pro Stunde
  • 90 Minuten
  • Einzel- oder Gruppentermin
  • Online-Sitzung möglich

Unsere systemische Beratung ist eine Selbstzahlerleistung und wird daher nicht von der Krankenkasse übernommen.

Was verstehe ich unter einer systemischen Beratung in Köln?

Die Systemische Beratung in Köln ist eine Form der psychosozialen Beratung und Therapie, die ihre Wurzeln in der Systemischen Familientherapie hat. Das zentrale Prinzip der systemischen Beratung in Köln ist die Betrachtung von Problemen und Herausforderungen im Kontext des sozialen und familiären Umfelds, in dem sie auftreten. Hier sind einige Schlüsselmerkmale und Prinzipien der systemischen Beratung in Köln:

  1. Ganzheitlicher Ansatz: In der systemischen Beratung in Köln betrachtet man das Problem nicht isoliert, sondern als Teil eines größeren Systems. Dieses System kann die Familie, die Partnerschaft, die Organisation oder die Gesellschaft sein.

  2. Kommunikation und Interaktion: Ein Schwerpunkt liegt auf der Analyse von Kommunikations- und Interaktionsmustern innerhalb des Systems. Dies umfasst die Art und Weise, wie Menschen miteinander sprechen, aufeinander reagieren und Beziehungen gestalten.

  3. Ressourcenorientierung: Die systemische Beratung in Köln legt Wert auf die Ressourcen und Stärken innerhalb des Systems. Statt sich ausschließlich auf Probleme zu konzentrieren, werden vorhandene Fähigkeiten und Lösungsansätze genutzt.

  4. Lösungsorientierung: Ziel ist es, gemeinsam mit den Klienten Lösungen zu erarbeiten, die für sie funktionieren. Dabei werden verschiedene Sichtweisen und Perspektiven einbezogen.

  5. Veränderung im System: Veränderungen bei einem einzelnen Individuum können Veränderungen im gesamten System auslösen. Umgekehrt kann eine Veränderung im System auch individuelle Veränderungen bewirken.

  6. Kontextbezogene Betrachtung: Die systemische Beratung in Köln berücksichtigt den sozialen und kulturellen Kontext, in dem die Probleme auftreten. Dies kann bedeuten, dass kulturelle, historische und gesellschaftliche Faktoren in die Beratung einfließen.

  7. Neutraler Berater: Der systemische Berater nimmt eine neutrale, nicht wertende Position ein und fungiert oft als Moderator, der die Kommunikation im System unterstützt.

  8. Kurz- und langfristige Unterstützung: Systemische Beratung kann sowohl für kurzfristige, akute Probleme als auch für langfristige Veränderungsprozesse eingesetzt werden.

Die systemische Beratung in Köln wird in verschiedenen Kontexten eingesetzt, darunter Familienberatung, Paartherapie, Organisationsentwicklung und Sozialarbeit. Sie kann helfen, Beziehungsprobleme zu lösen, die Kommunikation zu verbessern, Konflikte zu bewältigen und Veränderungsprozesse zu begleiten.

Welche Themen passen zur Systemischen Beratung in Köln?

Die Systemische Beratung in Köln kann eine breite Palette von Themen und Anliegen behandeln, da sie sich auf die Dynamiken und Interaktionen in sozialen Systemen konzentriert. Hier sind einige der häufigsten Themen, für die Menschen systemische Beratung in Köln in Anspruch nehmen:

  1. Beziehungskonflikte: Dazu gehören Themen wie Konflikte in Partnerschaften, Eheprobleme, Trennung und Scheidung.

  2. Familiäre Herausforderungen: Hierzu zählen Erziehungsprobleme, Familienkonflikte, Generationenkonflikte und die Bewältigung von Veränderungen in der Familie.

  3. Kommunikation: Dies kann die Verbesserung der Kommunikation in Beziehungen, Familien oder in der Arbeit umfassen.

  4. Trauma und Krisen: Die Bewältigung von Traumata, Krisen und Verlusten ist ein wichtiger Schwerpunkt der systemischen Beratung.

  5. Persönliche Entwicklung: Dies kann die Erforschung von persönlichen Zielen, Wertvorstellungen und Überzeugungen sowie die Entwicklung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen einschließen.

  6. Berufs- und Karriereentwicklung: Hierbei kann es um berufliche Entscheidungen, Konflikte am Arbeitsplatz und die Bewältigung von Stress und beruflichen Herausforderungen gehen.

  7. Essstörungen und Sucht: Systemische Beratung kann eine wichtige Rolle bei der Bewältigung von Essstörungen, Suchtverhalten und Genesungsprozessen spielen.

  8. Organisationsentwicklung: In Unternehmen und Organisationen kann die systemische Beratung bei der Verbesserung von Teamdynamiken, Konfliktlösung, Veränderungsmanagement und der Gestaltung organisatorischer Kulturen unterstützen.

  9. Interkulturelle und multikulturelle Themen: Die Beratung kann bei der Integration und Bewältigung von Herausforderungen im Zusammenhang mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Identitäten helfen.

  10. Lebensübergänge: Dazu gehören Themen wie die Anpassung an neue Lebensphasen, wie die Elternschaft, der Ruhestand oder der Übergang von der Schule in die Arbeitswelt.

  11. Sexualität und Beziehungsentwicklung: Die Beratung kann dazu beitragen, das Verständnis von Sexualität und die Entwicklung von Beziehungen zu vertiefen.

  12. Gesundheitsmanagement: In der Gesundheitsversorgung kann die systemische Beratung bei der Bewältigung von Gesundheitsproblemen, der Verbesserung der Patienten-Arzt-Kommunikation und der Anpassung an Veränderungen im Gesundheitssystem unterstützen.

Diese Liste ist keineswegs abschließend, da die systemische Beratung in Köln äußerst flexibel ist und sich auf eine Vielzahl von Themen und Kontexten anwenden lässt. Das zentrale Prinzip bleibt dabei, die Interaktionen und Beziehungen innerhalb eines sozialen Systems zu verstehen und positive Veränderungen zu fördern

Wie wirkt systemische Beratung in Köln?

Die Systemische Beratung in Köln wirkt auf verschiedene Weisen und kann je nach den individuellen Bedürfnissen und Zielen des Klienten unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Hier sind einige der Wirkungsweisen der systemischen Beratung in Köln:

  1. Bewusstsein und Verständnis: Die systemische Beratung in Köln hilft den Klienten dabei, ein tieferes Verständnis für die Muster, Dynamiken und Beziehungen in ihrem sozialen System zu entwickeln. Dies kann dazu beitragen, die Ursachen von Problemen und Konflikten zu erkennen.

  2. Kommunikation und Interaktion: Durch die Untersuchung der Art und Weise, wie Menschen innerhalb des Systems miteinander kommunizieren und interagieren, kann die systemische Beratung in Köln die Verbesserung der Kommunikation und die Auflösung von Konflikten fördern.

  3. Ressourcenorientierung: Die systemische Beratung in Köln konzentriert sich auf die Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten innerhalb des Systems. Dies unterstützt die Klienten dabei, Lösungen aus ihrem eigenen Potenzial heraus zu entwickeln.

  4. Lösungsorientierung: Das Hauptziel der systemischen Beratung in Köln ist es, gemeinsam mit den Klienten Lösungen zu erarbeiten, die ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen entsprechen. Dies kann die Schaffung von Handlungsoptionen und die Umsetzung konkreter Schritte beinhalten.

  5. Veränderung des Systems: Veränderungen, die in einem Teil des Systems (z. B. einem Individuum) stattfinden, können Veränderungen im gesamten System auslösen. Die systemische Beratung in Köln unterstützt die Klienten dabei, positive Veränderungen in ihrem sozialen Umfeld zu bewirken.

  6. Empowerment: Die Beratung kann das Selbstvertrauen der Klienten stärken und sie dazu befähigen, selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen und Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen.

  7. Bewältigung von Krisen und Traumata: In Krisensituationen und nach traumatischen Ereignissen kann die systemische Beratung helfen, Traumata zu verarbeiten, die Bewältigung von Krisen zu unterstützen und die Resilienz zu stärken.

  8. Nachhaltige Veränderung: Die systemische Beratung in Köln zielt oft darauf ab, langfristige und nachhaltige Veränderungen zu bewirken, indem sie die Klienten dabei unterstützt, neue Denkweisen und Verhaltensmuster zu etablieren.

Die Wirkung der systemischen Beratung in Köln hängt stark von der Zusammenarbeit zwischen dem Klienten und dem Berater sowie von den spezifischen Zielen und Bedürfnissen des Klienten ab. In der Regel bietet sie einen Raum für Reflexion, Erkenntnisgewinn und die Entwicklung von Strategien zur Verbesserung der Lebensqualität und der Beziehungen.

Onlinetermine

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr
Tel: +49 221 845 89 211

mail: kontakt@gemeinsam-zu-ihren-staerken.de

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

Telefonische Beratung

Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr
Tel: +49 221 845 89 211

Onlinetermine

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

E-Mail

kontakt@systemische-beratung-deutschland.de