Systemische Beratung Deutschland

Systemische Beratung & Therapie

Systemische Familientherapie

Hier finden Sie uns

Familienberatung in
Wesel

Unser Standort am Niederrhein

Familienberatung in Rhein-Erft

Unser Standort im Rhein-Erft
alt=""

Die systemische Familientherapie bzw. Familienberatung ist eine wertvolle Unterstützung für Familien, die gemeinsame Probleme bewältigen und ihre Beziehungen verbessern möchten. Durch die Fokussierung auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche jedes Familienmitglieds wird ein besseres Verständnis füreinander geschaffen.

In der Familienberatung werden die Beziehungsmuster und -dynamiken innerhalb der Familie analysiert, um die Kommunikation und Interaktion zu verbessern. Sie bietet die Möglichkeit, neue Perspektiven bezüglich der Familienprobleme zu gewinnen und innovative Lösungsansätze zu entwickeln.

Die systemische Familientherapie fördert eine offene und respektvolle Kommunikation zwischen den Familienmitgliedern, unterstützt bei der Konfliktlösung und stärkt das familiäre Miteinander. Sie ermöglicht es der Familie, positive Veränderungen herbeizuführen und eine harmonische und gesunde Beziehung zueinander aufzubauen.

Beispielhafte Themen einer Familientherapie sind:

Das familiäre Zusammenleben ist zweifellos wunderschön, kann jedoch auch individuelle alltägliche Anforderungen mit sich bringen, die dauerhafte Veränderungen und Herausforderungen bedeuten. Wir liefern Ihnen professionelle Hilfe bei familiären Problemen.

Familienberatung Systemische Beratung Deutschland

Wann ist Familientherapie / Familienberatung erfolgreich?

Die Kommunikation zwischen den Familienmitgliedern wurde spürbar verbessert

Es wurden gemeinsam Probleme erkannt und Lösungen erarbeitet

Durch gemeinsame Bemühungen wurde ein stärkeres Gefühl der Zusammengehörigkeit in der Familie erreicht

Durch die positiven Veränderungen in der Familie steigt das Wohlbefinden aller Mitglieder

Die Situation wurde nachhaltig verbessert

Interkulturelles Coaching Systemische Beratung Deutschland
Vorteile einer systemischen Familientherapie

Anders als bei der herkömmlichen Familienberatung wird bei der systemischen Familientherapie die Familie als ein ganheitliches System behandelt, bei dem jedes Familienmitglied und deren Interaktionen miteinander in Betracht gezogen werden.

Gemeinsam entdecken wir Ihre persönlichen Stärken und nehmen dabei stets Ihre individuelle Situation in den Blick. Obwohl die Herausforderungen in vielen Familien ähnlich sein können, finden wir gemeinsam Ihren individuellen Weg, um diese zu bewältigen.

Nutzen Sie die neuen Perspektiven und Herangehensweisen, die Sie durch unsere Familienberatung gewinnen, um eine positive Gestaltung Ihrer Zukunft zu erreichen. Profitieren Sie von gestärktem Selbstvertrauen und neuen Möglichkeiten.

Unsere Beratungsstellen finden Sie in Köln, Wesel und Rhein-Erft.

Zwei Frauen die im Herbst mit einem Kind spazieren gehen

Was ist eine systemische Familientherapie?

Die systemische Familientherapie konzentriert sich auf die Interaktionen und Beziehungen innerhalb einer Familie oder eines sozialen Systems. Sie basiert auf der Annahme, dass psychische Probleme und Konflikte in einem sozialen Kontext entstehen und daher am besten in diesem Kontext behandelt werden können. Die Therapie konzentriert sich auf die Untersuchung von familiären Dynamiken, Kommunikationsmustern und Rollenverteilungen, um die Gründe für psychische Probleme und Konflikte zu verstehen und positive Veränderungen in diesen Beziehungen herbeizuführen.

In der systemischen Familientherapie werden verschiedene Techniken und Herangehensweisen verwendet, um die Beziehungen innerhalb des Systems zu verbessern. Dies kann die Förderung der Kommunikation, die Klärung von Rollen und Verantwortlichkeiten, die Entwicklung von Lösungen für bestehende Probleme und die Stärkung der Ressourcen und Stärken der Familienmitglieder beinhalten. Der Therapeut agiert als Vermittler und Unterstützer, um die Familie bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu begleiten.

Das Hauptziel der systemischen Familientherapie besteht darin, die Interaktionen innerhalb der Familie oder des sozialen Systems zu harmonisieren und die psychische Gesundheit sowie das Wohlbefinden der beteiligten Personen zu verbessern. Diese Therapieform ist hilfreich bei einer Vielzahl von familiären Problemen und Konflikten, einschließlich Beziehungsproblemen, Erziehungsfragen, Suchtproblemen, Trennungen und anderen Herausforderungen.

Wann ist eine systemische Familientherapie/Familienberatung sinnvoll?

Eine Familienberatung ist in verschiedenen Situationen sinnvoll, wenn in einer Familie Probleme, Konflikte oder Herausforderungen auftreten, die die Beziehungen und das Wohlbefinden der Familienmitglieder beeinträchtigen. Hier sind einige Beispiele, in denen eine Familienberatung hilfreich sein kann:

  • allgemeine Erziehungsfragen
  • Kommunikationsprobleme zwischen Eltern und Kindern
  • Schwierigkeiten im Familienalltag durch Umzug, berufliche Veränderungen oder Ähnliches
  • eskalierende Streitsituationen
  • auffälliges Verhalten eines Kindes
  • Umbruch durch Trennung oder Scheidung
  • Suchtprobleme eines Familienmitgliedes
  • Verlust eines Familienmitgliedes

Es ist wichtig zu beachten, dass Familienberatung nicht nur in Konfliktsituationen nützlich ist, sondern auch präventiv eingesetzt werden kann, um die Familienkommunikation und -dynamik zu stärken.

Was ist das Besondere an einer systemischen Familientherapie?

Die systemische Familientherapie zeichnet sich durch ihre einzigartige Herangehensweise aus, bei der das gesamte soziale System, insbesondere die Familie, im Mittelpunkt steht.Ein zentrales Element dieser Therapieform ist das zirkuläre Denken, bei dem therapeutische Fragen gestellt werden, um verschiedene Perspektiven und Sichtweisen der Beteiligten zu beleuchten. Dies fördert das Verständnis für die komplexen Interaktionen und Kommunikationsmuster innerhalb des Systems. Die systemische Familientherapie ist lösungsorientiert und sucht nach Wegen, Probleme zu bewältigen, indem sie die Ressourcen und Stärken innerhalb des Systems nutzt. Sie betont die Bedeutung der Verbesserung der Kommunikation innerhalb der Familie und fördert die Entwicklung gesunderer Verständigungsmuster. Rollen und Hierarchien innerhalb des Systems werden analysiert, um ungesunde Muster zu identifizieren und zu verändern. Dies kann dazu beitragen, eine ausgewogenere Verteilung von Verantwortlichkeiten und eine gesündere Balance innerhalb der Familie zu schaffen. Insgesamt zeichnet sich die systemische Familientherapie durch ihre ganzheitliche Herangehensweise aus, die darauf abzielt, die Beziehungen und Interaktionen innerhalb des sozialen Systems zu verstehen und positive Veränderungen herbeizuführen.

Was ist der Unterschied zwischen Paar- und Familienberatung?

Familienberatung und Paarberatung sind zwei unterschiedliche Formen der Beratung, die sich auf verschiedene Beziehungsstrukturen konzentrieren. Der Hauptunterschied zwischen ihnen liegt in der Zielgruppe und den Themen, die in den Sitzungen behandelt werden.

Familienberatung zielt darauf ab, die Beziehungsdynamiken und Interaktionen innerhalb einer Familie zu verstehen und zu verbessern. Diese Familie kann aus Eltern, Kindern und gegebenenfalls anderen Verwandten bestehen. Die Themen, die in der Familienberatung behandelt werden, sind vielfältig und umfassen Erziehungsfragen, Kommunikationsprobleme innerhalb der Familie, Konflikte zwischen Geschwistern und Verwandten, die Bewältigung von Verlusten oder Trennungen innerhalb der Familie.

Paarberatung konzentriert sich auf die Partnerschaft zwischen zwei Menschen, sei es in einer Ehe, in einer festen Partnerschaft oder in einer anderen Beziehungsform. Hauptsächlich geht es um die Beziehung zwischen den beiden Partnern. Dazu gehören unter anderem Kommunikationsprobleme, Konflikte, Vertrauensprobleme und die Bewältigung von Trennungen oder Scheidungen. Das Hauptziel der Paarberatung besteht darin, die Beziehung zwischen den Partnern zu stärken, Probleme zu bewältigen und Wege zur Verbesserung der Kommunikation und des Verständnisses zwischen den Partnern zu finden.

In beiden Beratungsformen steht die Unterstützung und das bessere Verständnis von Beziehungen im Mittelpunkt. Die Wahl zwischen Familienberatung und Paarberatung hängt von den spezifischen Bedürfnissen und Herausforderungen der Beteiligten ab, und es kann sinnvoll sein, eine der beiden Formen der Beratung oder sogar eine Kombination beider in Betracht zu ziehen.

Onlinetermine

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr
Tel: +49 221 845 89 211

mail: kontakt@gemeinsam-zu-ihren-staerken.de

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

Telefonische Beratung

Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr
Tel: +49 221 845 89 211

Onlinetermine

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

E-Mail

kontakt@systemische-beratung-deutschland.de