Systemische Beratung Deutschland

Ihr persönliches Integrationscoaching

Integrationscoaching in Wesel

Jürgen Rahn CEO Systemische Beratung

Jürgen G. Rahn

CEO, Systemischer Organisationsentwickler

Kontaktdaten unseres Integrationscoachs

Unsere Systemischen Integrationscoachs

Ein Einblick in das Systemisches Integrationscoaching

  • Betrachten der aktuellen Situation in ihrem Kontext
  • Eigene stärken und Fähigkeiten erkennen
  • Kommunikation fördern und verbessern
  • Lösungen finden, die möglichst die Bedürfnisse aller berücksichtigen
  • Selbstreflexion und -verständnis ausbauen

Zu unserer Arbeit gehören immer auch Humor und das Nutzen kreativer Methoden. Mit einem Integrationscoach gemeinsam zu ihrem Ziel!

Starterangebot

ohne vertragliche Verpflichtung
90 pro Stunde
  • 90 Minuten
  • Einzel- oder Gruppentermin
  • Online-Sitzung möglich

Unser Systemisches Integrationscoaching ist eine Selbstzahlerleistung und wird daher nicht von der Krankenkasse übernommen.

Was versteht man unter Systemischen Integrationscoaching?

Systemisches Integrationscoaching ist ein Ansatz im Coaching, der verschiedene Methoden und Prinzipien des systemischen Denkens und Handelns nutzt, um individuelle Veränderungen und Entwicklung zu unterstützen. Der Fokus liegt darauf, Menschen in ihrem persönlichen, beruflichen oder sozialen Umfeld zu begleiten und dabei die Verbindungen und Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Systemen zu berücksichtigen.

Ein wichtiger Aspekt des systemischen Integrationscoachings ist die Betrachtung des Individuums als Teil eines größeren Systems, sei es die Familie, das Arbeitsumfeld, die Gemeinschaft oder andere soziale Gruppen. Es berücksichtigt, wie diese verschiedenen Systeme miteinander interagieren und sich gegenseitig beeinflussen können.

Im Coachingprozess werden oft verschiedene Techniken verwendet, wie zum Beispiel systemische Fragetechniken, Aufstellungsarbeit oder Reflexionsübungen, um dem Klienten zu helfen, neue Perspektiven zu gewinnen, Ressourcen zu identifizieren und konstruktive Veränderungen herbeizuführen. Dabei geht es darum, die individuellen Ziele des Klienten zu verstehen und ihn dabei zu unterstützen, diese in Einklang mit den Anforderungen und Dynamiken seiner verschiedenen Systeme zu bringen.

Welche Themen werden im Systemisches Integrationscoaching in Köln behandelt?

Die Themen, die im Systemischen Integrationscoaching in Köln behandelt werden können, sind vielfältig und hängen stark von den Bedürfnissen und Zielen der Klienten ab. Einige der häufig behandelten Themen könnten sein:

  1. Berufliche Entwicklung: Karriereplanung, Work-Life-Balance, berufliche Neuorientierung, Konfliktmanagement am Arbeitsplatz, Führungskompetenzen usw.

  2. Persönliches Wachstum: Selbstreflexion, Selbstvertrauen, emotionale Intelligenz, Stressmanagement, Zeitmanagement usw.

  3. Zwischenmenschliche Beziehungen: Verbesserung der Kommunikation, Konfliktlösung in Beziehungen, Familien- und Partnerschaftsfragen usw.

  4. Familie und Systeme: Familiendynamik, Elternschaft, Umgang mit Veränderungen innerhalb der Familie, Unterstützung bei schwierigen familiären Situationen usw.

  5. Gesundheit und Wohlbefinden: Stressbewältigung, Lebensstiländerungen, Achtsamkeit, Umgang mit psychischen Belastungen usw.

  6. Entwicklung von Zielen und Visionen: Klarheit bei Zielen und Werten, Entwicklung einer Lebensvision, Schaffung eines Aktionsplans usw.

Die Themen können sich stark unterscheiden, da das Systemische Integrationscoaching darauf abzielt, individuelle Herausforderungen und Ziele anzugehen, indem es die Kontexte, in denen sie auftreten, berücksichtigt. Es ist darauf ausgerichtet, Menschen dabei zu helfen, effektiv in verschiedenen sozialen und beruflichen Systemen zu agieren und dabei ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

Was sind die Auswirkungen vom Systemisches Integrationscoaching?

Die Auswirkungen des Systemischen Integrationscoachings können vielfältig sein und hängen stark von den individuellen Zielen und der Tiefe der Coaching-Arbeit ab. Hier sind einige mögliche Auswirkungen:

  1. Verbessertes Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen: Durch die Reflexion und das Verständnis der eigenen Stärken und Ressourcen können Klienten ein gestärktes Selbstbewusstsein entwickeln.

  2. Effektivere Kommunikation: Coaching kann dabei helfen, Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, was sich positiv auf zwischenmenschliche Beziehungen auswirken kann.

  3. Klarere Ziele und Prioritäten: Klienten können dabei unterstützt werden, ihre Ziele und Werte klarer zu definieren, was zu einer verbesserten Fokussierung und Richtung in ihrem Leben führen kann.

  4. Bewältigung von Herausforderungen und Konflikten: Durch die Anwendung systemischer Ansätze können Klienten lernen, schwierige Situationen zu bewältigen und Konflikte auf konstruktive Weise zu lösen.

  5. Entwicklung neuer Perspektiven: Coaching kann dazu beitragen, dass Klienten ihre Probleme aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und neue Lösungsansätze entwickeln.

  6. Verbesserte Arbeits- und Lebensqualität: Indem Hindernisse beseitigt und persönliche Ressourcen besser genutzt werden, können sich die Lebensqualität und die Arbeitszufriedenheit verbessern.

  7. Veränderungen in Verhaltensweisen und Denkmustern: Coaching kann dazu beitragen, unerwünschte Verhaltensweisen zu erkennen und neue Denkmuster zu entwickeln, um positive Veränderungen herbeizuführen.

Die Auswirkungen können sowohl kurz- als auch langfristig sein. Die Schlüssel liegen oft in der Nachhaltigkeit der neu erlernten Fähigkeiten und im Anwenden der im Coaching erarbeiteten Erkenntnisse im Alltag.

Wie unterscheidet sich das Systemische Integrationscoaching zur Systemischen Beratung?

Systemisches Integrationscoaching und Systemische Beratung haben viele Gemeinsamkeiten, aber es gibt auch Unterschiede in ihrer Anwendung und Zielsetzung:

  1. Ziel und Fokus:

    • Systemisches Integrationscoaching: Das Coaching konzentriert sich stark auf die individuelle Entwicklung und das Erreichen persönlicher Ziele. Es nutzt systemisches Denken, um den Klienten bei der Integration seiner Ziele in verschiedene Lebensbereiche zu unterstützen.
    • Systemische Beratung: Hier liegt der Fokus eher auf der Arbeit mit Systemen als Ganzes, sei es in Organisationen, Familien oder Gruppen. Die Beratung zielt darauf ab, die Dynamiken und Interaktionen innerhalb des Systems zu verstehen und positive Veränderungen innerhalb des gesamten Systems herbeizuführen.
  2. Methoden und Techniken:

    • Systemisches Integrationscoaching: Es bedient sich oft verschiedener Coaching-Methoden, um individuelle Ziele zu erreichen. Dies kann systemische Fragetechniken, Visualisierungen, Aufstellungsarbeit und andere Coaching-Tools umfassen.
    • Systemische Beratung: Hier werden eher Beratungsansätze genutzt, die auf systemischem Denken basieren. Das können Strukturaufstellungen, Systemdiagnosen, systemische Interventionen und Beratungstechniken sein, um die Dynamiken innerhalb des Systems zu verstehen und zu verändern.
  3. Rolle des Begleiters:

    • Systemisches Integrationscoaching: Der Coach agiert als Begleiter und unterstützt den Klienten dabei, seine Ziele zu identifizieren, Ressourcen zu nutzen und Veränderungen herbeizuführen, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
    • Systemische Beratung: Hier ist der Berater oft stärker in die Analyse und Intervention innerhalb des gesamten Systems involviert. Die Rolle ist weniger auf individuelle Entwicklung fokussiert, sondern eher darauf, das System als Ganzes zu verstehen und Veränderungen auf dieser Ebene anzustoßen.

 

Letztlich gibt es viele Überschneidungen zwischen Coaching und Beratung, und manche Fachleute kombinieren auch Elemente aus beiden Ansätzen, um ihren Klienten am besten zu dienen. Die Unterschiede liegen oft in der Schwerpunktsetzung und den angewendeten Methoden, um individuelle oder systemische Veränderungen herbeizuführen.

Onlinetermine

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr
Tel: +49 221 845 89 211

mail: kontakt@gemeinsam-zu-ihren-staerken.de

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

Telefonische Beratung

Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr
Tel: +49 221 845 89 211

Onlinetermine

Direkt online ein unverbindliches Erstgespräch buchen.

E-Mail

kontakt@systemische-beratung-deutschland.de